Main Menu  

   

Nächste Rennen  

12.10.2019
1. Lauf in Wolfsburg

09.11.2019
2. Lauf in Ardorf

01.02.2020
3. Lauf in Hude

07.03.2020
Finale in  Laatzen

----------------

Deutsche Meisterschaft

04.01.2020

   

Login Form  

   

 

Norddeutsche Touren und Sportwagenmeisterschaft 2019/2020

Allgemeines

Die Norddeutsche Touren- und Sportwagenmeisterschaft wird von 4 Norddeutschen Slot-Racing Clubs, dem SRC Laatzen, dem SRC Ostfriesland, den Slotfreunden Hude und dem SRC Wolfsburg veranstaltet.

In der Saison 2019/2020 finden 4 Läufe statt. Ein Lauf wird bei der Berechnung als Streichresultat geführt.

Da es zwei Klassen gibt (siehe Reglement), werden pro Tag zwei Rennen durchgeführt.
Die Klasse 2 wird zusammen gewertet, das heißt die Unterteilung in a+b findet nicht mehr statt.

Anmeldung

Fahrer die am Rennen teilnehmen wollen müssen sich am Renntag bis 11.30Uhr bei der Rennleitung mit Angabe der zu verwendeten Fahrzeugtypen angemeldet haben.

Das Startgeld beträgt pro Klasse 10,00 €.

60% des Startgeldes steht dem Bahnbesitzer bzw. gastgebenden Club zu.

Vom restlichem Startgeld wird die Homepage finanziert und dann Pokale und Plaketten gekauft, sowie Artikel für die Tombola, die zusätzlich zu den von unseren Sponsoren gestifteten Preisen  beim Finale unter den anwesenden Teilnehmern verlost werden.

Vorberechtigt bei der Verlosung sind die Teilnehmer die bei allen Rennen teilgenommen haben.

Rennablauf / Zeitplan

Für jede Klasse wird ein Rennen pro Tag gefahren, die Fahrzeit pro Spur beträgt 5 Minuten. Falls die Teilnehmeranzahl gering ist kann auch auf 6 Minuten erhöht werden.

Bei einem technischen Defekt am Einsatzauto kann das Rennen unterbrochen werden, so lange bis das Einsatzauto repariert ist. Diese Reparaturpause gibt es nur einmal für jeden Starter im Rennen. Falls das Einsatzauto wieder defekt ist geht das Rennen für alle anderen Teilnehmer weiter. Die genommene Reparaturpause wird mit 4 Runden abzug geahndet.

Training ab 9.00 Uhr, Wagenabnahme für Klasse 1 ab 11:30 Uhr, Klasse 1(a+b) fahren ihr Rennen gemeinsam, die Einteilung erfolgt durch den Veranstalter bzw. durch Qualifikation, Start Rennen Klasse 1 ca. 12:00 Uhr, anschließend Wagenabnahme Klasse 2 und Qualifikation, Einteilung Rennen anhand der Quali, danach Beginn der Rennen Klasse 2

Der gastgebende Club stellt die technische Abnahme und die Rennleitung am PC, eventuelle Zeitplan Änderungen am Renntag beachten!

Wertung

Das Gesamtergebnis für jede Klasse wird aus Rennen und Concours gebildet.

Die Punkteverteilung für das Rennen sieht folgendermaßen aus:

1.

Platz.

2.

Platz.

3.

Platz.

4.

Platz.

5.

Platz.

6.

Platz.

7.

Platz.

8.

Platz.

9.

Platz.

10.

Platz.

11.

Platz.

12.

Platz.

13.

Platz.

14.

Platz

usw.

50

Pkt.

47

Pkt.

44

Pkt.

42

Pkt.

41

Pkt.

40

Pkt.

39

Pkt.

38

Pkt.

37

Pkt.

36

Pkt.

35

Pkt.

34

Pkt.

33

Pkt.

32

Pkt.

usw.

Die Punkteverteilung für den Concours wird von einer Jury festgelegt. Wird ein Fahrzeug bei mehreren Rennen eingesetzt, zählen bei der nächsten Veranstaltung die Concours Punkte vom ersten Mal.

Neu bewertet wird das Fahrzeug nur, wenn es verändert wurde oder am Anfang einer neuen Saison.

Die Punktevergabe erfolgt nach einem Punkteplan, bei dem das Fahrzeug in verschiedenen Kategorien bewertet wird. Hier können maximal 20 Punkte erreicht werden.

Termine und Veranstaltungsorte

12.10.2019  1.Lauf: SRC Wolfsburg - Hofekampschule, Hoffmannstr.7, Wolfsburg-Fallersleben

09.11.2019  2.Lauf: SRC Ostfriesland - Hohebargerstraße 10, 26409 Wittmund / Ardorf

01.02.2020  3.Lauf: Slotfreunde Hude - Zur Burg 3b,  27798 Hude

07.03.2020  4.Lauf: SRC LaatzenLange Weihe 18 , 30880 Laatzen




 
 

 

 
   
   
© ALLROUNDER